Am Internationalen ’safeabortionday‘ werden wir persönlich und laden ein zum ‚zusammen sitzen und erzählen‘ OMAs only: Ein feministisches Erzählcafé in kleiner Runde. Mögliche Themen: eigene Abtreibungsgeschichten, Erlebnisse, Haltungen, #FeministischeForderungen2020 Wann: 28.9. 16.00-18.00 Wer:   OMAs von omasgegenrechts.berlin Wo:    Info über feminismus@omasgegenrechts.berlin  

Weiterlesen

Aufruf an die OMA Gruppen, Unterstützer*innen-Organisationen, lokale Aktivist*innen-Gruppen und Interessierte: Macht mit beim Safe Abortion Day 2020 am 28.9.2020 Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung! Egal wo. Egal wer. Egal warum. https://safeabortionday.noblogs.org/ 80 unterstützenden Organisationen sind schon dabei. Hilf auch du den Aufruf zu verbreiten, damit möglichst viele Aktionen in Deutschland statt finden und wir am 28.9. gemeinsam…

Weiterlesen

Unter dem Motto LEBEN-LIEBEN-SELBSTBESTIMMT rief das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, mit Kooperationspartner*innen zur Kundgebung am Pariser Platz in Berlin auf. Mit dabei die Feminismus AG der OMASGEGENRECHTS.Berlin.Wir fordern: Weg mit den §218 und 219a und starten gemeinsam die Kampagne “150 Jahre Widerstand gegen §218″

Weiterlesen

2000 Menschen gefällt unsere Seite https://www.facebook.com/berlin.omasgegenrechts/ der OMASGEGENRECHTS.Berlin. Schaut doch mal vorbei! Wir freuen uns und fühlen uns gestärkt durch eure Likes, Herzchen, Kommentare und kritische Kontroversen. Das Redaktionsteam mit Gertrud Graf, Marion Fabian und Renate Christians bedankt sich bei allen. Wir machen weiter #GemeinsamGegenRechts und finden auch weiterhin für jedes politische Thema die richtige…

Weiterlesen

#FeministischeForderungen2020 Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung! Egal wo. Egal wer. Egal warum. Macht mit beim Safe Abortion Day 2020 am 28.9.2020: Aufruf an die OMA Gruppen, Unterstützerinnen-Organisationen, lokale Aktivistinnen-Gruppen und Interessierte: https://safeabortionday.noblogs.org/ 80 unterstützenden Organisationen sind schon dabei. Hilf auch du den Aufruf zu verbreiten, damit möglichst viele Aktionen in Deutschland statt finden und wir am 28.9.…

Weiterlesen

Wir Omasgegenrechts.Berlin sehen Feminismus als konzeptionelle Querschnittsaufgabe in Politik, Wirtschaft, der Zivilgesellschaft, kurzum in allen Lebensbereichen. Und deshalb will die AG Feminismus all unsere Themen immer auch auf die Relevanz beleuchten, die sie für Frauen jeder Generation hat und engagiert für konkrete Verbesserungen in der Geschlechtergerechtigkeit eintreten. Feminismus ist plural, immer aktuell und lebendig. Heute…

Weiterlesen

Radiosalon für Alltägliches mit den OMASGEGENRECHTS.Berlin über ihr Engagement  reboot.fm Die OGR sind powervolle ältere Frauen, die auf einschlägigen Demos zu erleben sind und sich breit vernetzen. Eine ist inzwischen berühmt-berüchtigt: Irmela Mensah-Schram, die Ehren-Oma. Sie wird sogar mit Strafanzeigen und Platzverweisen von der Polizei (!) verfolgt, ganz zu schweigen von rechten Angriffen. Gertrud Graf und Marion Fabian…

Weiterlesen

1.7.1958: Männer und Frauen sind gleichberechtigt! „Diesen Satz im Grundgesetz (Artikel 3, Absatz 2) haben wir Elisabeth Selbert zu verdanken. Der Satz klingt schlicht, hatte aber große Folgen. Denn durch ihn mussten die frauenfeindlichen deutschen Gesetze abgeschafft werden. Deshalb hatte Selbert vor 70 Jahren wie eine Löwin für ihn gekämpft.“ OMAs sind Zeitwächterinnen. Wir fragen…

Weiterlesen

Am 1. Juli 1958 wurden wir Frauen in Deutschland den Männern per Gesetz gleichgestellt. Damals war ich 7 Jahre alt. Jetzt werde ich bald 70. Es gibt noch viel zu tun, doch ich bleibe dran, für uns OMAs, die Generation unserer Töchter und die zukünftigen Frauen und Männer. Machst du mit? feminismus@omasgegenrechts.berlin #FeministischeForderungen2020

Weiterlesen