Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Treffen der Stadtteilgruppe Steglitz

Juni 24 @ 15:30 - 18:00

OMAS GEGEN RECHTS engagieren sich bundesweit für eine demokratische, rechtsstaatliche, gerechte und freie Gesellschaft. Wir protestieren gegen rassistische, frauenfeindliche und rechtsradikale Tendenzen in unserer Gesellschaft. Mit unserem Engagement wollen wir einen Beitrag zur Stärkung der demokratischen Gesellschaft leisten. OMAS GEGEN RECHTS engagieren sich (nicht nur) in Deutschland, berlinweit und in Stadtteilgruppen.

Wir sind die OMAS GEGEN RECHTS in Steglitz.

Mit unserem Engagement auf der Basis unserer breit gefächerten Lebens- und Berufserfahrungen wollen wir dazu beitragen, unsere Demokratie und unseren Rechtsstaat zu verteidigen gegen rechte Strömungen, gegen die AfD (und andere extremistische Parteien) und eine weitere Etablierung dieser politischen Richtung verhindern.

Wir organisieren Infostände, Gegenproteste, Informationsveranstaltungen, Fortbildungen und haben etliche Arbeitsgruppen. Wir setzen die vielfältigen Ideen der Gruppenmitglieder in die Tat um! Wir sind offen für neue Ideen und Vorschläge, die unser Aufstehen gegen Rechtsextremismus und Populismus unterstützen. Bei unseren Aktionen sind politische Freundinnen und Freunde aus allen Generationen (auch OPAS!) willkommen!

Die Basis unserer Stadtteilgruppenarbeit ist das monatliche Treffen an jedem 4. Montag im Monat von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Gemeindehaus der Dreifaltigkeitsgemeinde („Lankwitz Kirche“), „Kleiner Saal“, 12249 Berlin
(ÖPNV: S-Bahnhof Lichterfelde Ost und Bus 184 bis Lankwitz Kirche oder S-Bahnhof Lankwitz und Bus M82, X83, 181,187, 283 bis Lankwitz Kirche.  Von dort 3 Minuten Fußweg)

Kontakt: stadtteilgruppe-steglitz@omasgegenrechts.berlin

Details

Datum:
Juni 24
Zeit:
15:30 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,