Liebe Trommlerinnen, da sich die Einschränkungen jetzt gelockert haben, gibt es die Möglichkeit endlich gemeinsam zu trommeln. Es gibt 2 neue Termine für unser Trommeln im Juni. Der erste ist der 20. Juni, ein Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr . Der zweite Termin wäre am Samstag, den 26. Juni ebenfalls von 13.00 bis 16.00 Uhr.…

Weiterlesen

Wir packen`s an lädt ein zu einer Open Air Podiumsdiskussion mit Gästen aus Bosnien & Griechenland | Musik | Küfa am 19.6. zum #WorldRefugeeDay Einen Tag vor dem Weltgeflüchtetentag blicken wir mit Menschen mit Fluchterfahrung und Aktivist:innen aus Bosnien und Griechenland auf die Menschenrechtsverbrechen der EU auf dem Balkan und in der Ägäis. Wir können…

Weiterlesen

Organisiert von der Vernetzungsgruppe Berliner Initiativen findet vom 19.6. bis zum 20.6. zum Internationalen Flüchtlingstag eine Stationenparcour auf dem Tempelhofer Feld statt Dieser Parcours ist eine der AKtionen unter dem Kampagnendach „Wir klagen an: Menschenrechte sind #unverhandelbar Die genauen Informationen reiche ich noch nach Weitere Informationen zur Kampagne findet ihr unter Jetzt mitmachen: Wir klagen…

Weiterlesen

Wir können uns wieder treffen ! Unsere Themen: Bericht von den Aktivitäten der letzten Wochen Planung für den Sommer, gruppenintern und mit dem bezirklichen Netzwerk Planung einer möglichen Beteiligung an Aktionen der Berliner Gruppe der OMAS GEGEN RECHTS.Berlin und dann wieder regelmäßig: Jeder dritte Freitag im Monat um 16:00 Uhr , Martin-Niemöller-Haus (ÖPNV: Dahlem Dorf,…

Weiterlesen

Im Rahmen der Sommerkampagne #Menschenrechte sind #unverhandelbar werden die OMAS GEGEN RECHTS.Berlin gemeinsam mit den OMAS GEGEN RECHTS  in Deutschland die Unterschriften der online Petition- Aufnahme von geflüchteten Menschen aus den Lagern und der analog gesammelten Unterschriften vom März und April 2021 mit der gleichen Forderungen am Bundeskanzler*innen Amt übergeben. Es sind knapp 38 000…

Weiterlesen

In Kladow gibt es seit Januar ein Problem. Jeden Sonntag um 17 Uhr treffen sich Querdenker auf unserem Dorfanger, vor der Kladower Dorfkirche, unter dem Motto „Christen im Widerstand“ und bezeichnen dies als Mahnwache! Was anfänglich ein kleines Grüppchen war, sind es inzwischen 18-25 Leute mit Kerzen. Dies ist keine angemeldete Demo und es werden…

Weiterlesen

Liebe Engagierte, liebe Kolleg:innen, liebe Freund:innen, wir als Bündnis #unteilbar Sachsen-Anhalt planen eine Woche vor der Landtagswahl am 29. Mai in Halle ein „Band der Solidarität“ zu ziehen, um gemeinsam für eine demokratische und offene Gesellschaft auf die Straße zu gehen. Trotz der Pandemie wollen wir ein starkes Zeichen des Zusammenhalts für eine gerechtere Gesellschaft…

Weiterlesen

Am Freitag den 28. Mai findet eine Stolpersteinverlegung von Blume Luise Albert von der  Kiezspinne Lichtenberg statt. Als Stadtteilgruppe Lichtenberg – Hohenschönhausen sind wir dazu herzlich eingeladen Beginn 17 Uhr in der Seurmondstr.46

Weiterlesen

Michael Grunst: Heute hoher Besuch vor dem Rathaus Lichtenberg! Die OMAS GEGEN RECHTS.Berlin waren da und halten ihre Mahnwache vor dem Rathaus ab – sie werben für Ihre Gruppe und machen auf Ihre Themenfelder aufmerksam. Sie sind eine zivilgesellschaftliche Initiative, die 2018 gegründet wurde. Sie setzen sich unter anderem ein für eine demokratische, gerechte und…

Weiterlesen