Skip to content

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Antisemitismus̵

Irmela Mensah-Schramm: Symbole von Rechtsradikalen

Irmela Mensah-Schramm ist unsere Berliner EhrenOMA. Seit 1986 ist die Aktivistin für Menschenrechte bekannt geworden durch ihre Dokumentation und die Entfernung von rassistischen und antisemitischen Aufklebern und Graffiti in ganz Deutschland, sowie durch Workshops mit Jugendlichen zum Thema Rechtsradikalismus. Gerade hat ihr dieses stetige politische Handeln gegen Rechts wieder ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingebracht. Irmela…

Weiterlesen

Menschenkette vor der Neuen Synagoge in Berlin

Bündnisaufruf: „Wir stehen an Eurer Seite!“ – Gegen Antisemitismus und Hass / Aufruf zur Menschenkette vor der Neuen Synagoge in Berlin am Sonntag 20.10.         Die Menschenkette bildet sich während des Sukkot-Gottesdienstes, dem Abschluss des jüdischen Laubhüttenfestes. Sie steht für die Solidarität in Trauer und Angst mit den Jüdinnen und Juden in Berlin, sie ist Ausdruck…

Weiterlesen

#KeinFussbreit! Antisemitismus und Rassismus töten – rechter Terror bedroht unsere Gesellschaft.

Der rechtsterroristische Anschlag in Halle macht uns fassungslos und wütend. Wir gedenken der Opfer. Unsere Gedanken sind bei allen Mitgliedern der jüdischen Gemeinde, allen Betroffenen, Angehörigen der Opfer in und um den Imbiss und an den weiteren Anschlagszielen sowie bei allen, die sich längst nicht mehr sicher fühlen können.                                                                   Wir stehen in dieser schweren Stunde…

Weiterlesen
Scroll To Top