Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Geschichten erzählen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2019

AUTOREN GEGEN DEN KRIEG lesen für den Frieden

19. Dezember 2019 @ 20:00 - 22:30

'Lesung am Donnerstag' mit eigenen und fremden Texten: Britta Avgerinos, Ludger Brachmann, Wolfgang Fehse, Bernd Kabelmann, Salman Maiwald, Steffen Marciniak, Kostas Papanastasiou, Heidi Ramlow. Chansons von und mit Michael Z. Eintritt frei, Spenden erwünscht. (Titelfoto von Carmen Vossen) aus ähnlicher Veranstaltung, 19.10.19. im Perdu.nl Amsterdam.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

OMAS Straßentheater mit Jenny Simanowitz, OMA aus Wien

2. Januar 2020 @ 18:00 - 20:00

Jenny Simanowitz, OMA aus Wien hat OMA on Stage entwickelt und OMAS Poetry Action. Sie lädt uns ein, in ernsten Zeiten mit Humor unsere HALTUNG GEGEN RECHTS auf die Straße zu bringen. Gemeinsam entwickeln wir für die Berliner OMAS passende Formate und  ...... singen das neue OMA Lied: links herum!

Erfahren Sie mehr »

Lesung: OMAS und OPAS als Zeit WÄCHTER*innen

9. Januar 2020 @ 20:00 - 22:00
Z-Bar, Bergstraße 2
Berlin, Berlin 10115 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Lesung EU Women in der Z-Bar Berlin: EU Women in der Z-Bar ist eine Lesebühne für Geschichten von Frauen, die in Europa leben und von Männern, die Frauen schätzen. Alle Frauen und Männer haben eine Geschichte zu erzählen. Da die Zeitzeug*innen immer weniger werden, sind wir nun dran, das weiter zu erzählen und recherchieren, was unsere Eltern und Großeltern erlebt haben und wie sie uns damit geprägt haben. Am Donnerstag sind Zeit Wächter*innen zu verschiedenen Zeiten und Räumen zu hören:…

Erfahren Sie mehr »

EIN VERBORGENES LEBEN, Filmpremiere

23. Januar 2020 @ 19:00 - 22:00
Kino International, Karl Marx Allee 33
Berlin, Berlin 10178 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Filmpremiere in Koopertaion mit den OMAS GEGEN RECHTS. Berliner OMAS sind bei der Premiere anwesend und mit einem Infotisch vertreten. EIN VERBORGENES LEBEN erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern. August…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Irmela Mensah-Schramm: Symbole von Rechtsradikalen

15. Februar 2020 @ 11:00 - 14:00
Bona Peiser Sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstrasse 72
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Irmela Mensah-Schramm ist unsere Berliner EhrenOMA. Seit 1986 ist die Aktivistin für Menschenrechte bekannt geworden durch ihre Dokumentation und die Entfernung von rassistischen und antisemitischen Aufklebern und Graffiti in ganz Deutschland, sowie durch Workshops mit Jugendlichen zum Thema Rechtsradikalismus. Gerade hat ihr dieses stetige politische Handeln gegen Rechts wieder ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingebracht. Irmela wird  uns Einblick in ihre Dokumentation von Symbolen der Rechten geben. Wir werden mit ihr besprechen, wie wir sie als OMAS GEGEN RECHTS.Berlin bei ihrem…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

‚Syrien‘ Vortrag in OMAS Regionalgruppe Südwest

5. März 2020 @ 18:00 - 20:00
Martin-Niemöller-Haus, Pacelliallee 61
Berlin, Berlin 14195 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

"Syrien - Lage, Hintergründe und politische Entwicklung des Konfliktes" Referent ist Mohammed, der selbst aus Syrien geflüchtet ist. Der Vortrag wird auf deutsch gehalten. Da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung über die Regionalgruppe gebeten. Kontakt: Franziska.merkel-anger@gmx.de Anreise zum Martin-Niemöller-Haus: ÖPNV: Dahlem Dorf, U3, Busse X83, M11, Domäne Dahlem Bus 110)

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Radiosalon für Alltägliches mit 2 OMAs aus Berlin

19. Juli 2020 @ 20:00 - 21:00

Radiosalon für Alltägliches mit den OMASGEGENRECHTS.Berlin über ihr Engagement  reboot.fm Die OGR sind powervolle ältere Frauen, die auf einschlägigen Demos zu erleben sind und sich breit vernetzen. Eine ist inzwischen berühmt-berüchtigt: Irmela Mensah-Schram, die Ehren-Oma. Sie wird sogar mit Strafanzeigen und Platzverweisen von der Polizei (!) verfolgt, ganz zu schweigen von rechten Angriffen. Gertrud Graf und Marion Fabian von den OGR sind zu Gast bei uns in der Sendung und sprechen mit uns über Engagement und ihre Aktivitäten. Ergänzt wird die Sendung durch…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Vernissage: OMAS Porträtausstellung

7. August 2020 @ 19:00 - 21:30
Dornrosa, Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Straße 34
Halle, Sachsen-Anhalt 06114 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

OMA Fotograf Craig Stennett lädt ein: Vielleicht von Interesse für euch alle; 'Dirk Hopper von Digi FXDesign in Zöberitz gibt einem meiner Prints für meine bevorstehende Porträtausstellung zum Thema ′′ Omas gegen Rechts-Ost ′′ den letzten Schliff. Eröffnung heute in Halle 19.00 Uhr am 7 August bis 2 September in Dornrosa, Frauen Zentrum, Karl-Liebknecht-Straße 34, 06114 Halle (Saale) Komm mit, wenn du kannst. Wie immer gibt es gratis Getränke am Eröffnungsabend!!!

Erfahren Sie mehr »

September 2020

#28sept: OMAs feministisches Erzählcafé

28. September 2020 @ 16:00 - 18:00

Am Internationalen 'safeabortionday' werden wir persönlich und laden ein zum 'zusammen sitzen und erzählen‘ OMAs only: Ein feministisches Erzählcafé in kleiner Runde. Mögliche Themen: eigene Abtreibungsgeschichten, Erlebnisse, Haltungen, #FeministischeForderungen2020 Wann: 28.9. 16.00-18.00 Wer:   OMAs von omasgegenrechts.berlin Wo:    Info über feminismus@omasgegenrechts.berlin  

Erfahren Sie mehr »

November 2020

OMAS GEGEN RECHTS.Berlin treffen? aktuell per Zoom oder Hotline

14. November 2020 @ 11:00 - 14:00
Bona Peiser Sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstrasse 72
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Unser Termin für Infos, Austausch und Aktionen kann zur Zeit nicht so stattfinden Folgende Kontaktmöglichkeiten sind aber vorhanden: 1. Neu oder neugierig auf uns?      Schreibe eine Mail an kontakt@omasgegenrechts.berlin und vereinbare ein persönliches Gespräch mit OMA Angelika 2. OMA erzähl mal. Verabrede dich mit (d)einer OMA telefonisch und unterhaltet euch, viel Vergnügen und bleibt gesund 3. Online Termin für Infos, Austausch und Aktionen für OMAs, die für eine AG oder Stadtteilgruppe zuständig sind. Link zur Zoomkonferenz wird zugeschickt.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren