Zu einer Solidaritätskundgebung zur 1500sten Mittwochdemonstration in Seoul hatte der Koreaverband und die AG Trostfrauen eingelagen Viele Redebeiträge, Musik und ein Tanz beschäftigten sich mit dem Thema sexualiserter Gewalt in Kriegs- Krisengebieten. Wir, OMAS GEGEN RECHTS.Berlin lasen mit verteilten Rollen ein sehr interessantes, berührendes Interview mit Gil Won-ok und Marwa Al Aliko, das in Berlin…

Weiterlesen

https://www.facebook.com/renate Viele von uns waren unterwegs, von Donnerstag bis Sonntag.Ein „heißes“ Veranstaltungswochenende Petitionsübergabe Mahnwache zum internationalen Tag gegen die Gewalt an Frauen in Krisengebieten Friday for Future Demo und die vielen Veranstaltungen zum international refugee day Abschluss machte eine Rhababerschorle

Weiterlesen

am    18.6.2021   Trostfrauendenkmal   11 Uhr bis 12 Uhr werden wir gemeinsam mit dem Korea-Verband und dem Frauenverband Courage, Berlin Mitte eine Mahnwache halten Es werden Redebeiträge gehalten, ein Gedicht vorgetraten, und eine Musikerin begleitet und mit Gesang Vielen Dank voraus schon an die Akteurinnen                                

Weiterlesen

#wegmit218 #1505 #150JahreWiderstand #OMAwirkt Am heutigen Samstag, 15. Mai, haben in ganz Deutschland Menschen gegen das 150-jährige Bestehen des Paragrafen 218 StGB protestiert, um ein deutliches Zeichen für sexuelle Selbstbestimmung und gegen die Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen zu setzen. Wir OMASGEGENRECHTS.Berlin haben im Kampagnenteam mitgewirkt, denn 150 Jahre §218StgB ist genug! In Berlin bildeten wir mit…

Weiterlesen

Liebe Feminist*innen, liebe Aktive, liebe Interessierte, in diesem Jahr feiert der Paragraf 218 StGB, der Schwangerschaftsabbrüche auch heute noch im Strafgesetzbuch regelt, sein 150 jähriges Bestehen. 150 Jahre Kriminalisierung von ungewollt Schwangeren und Ärzt*innen sind ein Unrecht, das endlich überwunden werden muss! Der Schwangerschaftsabbruch ist eine Gesundheitsleistung, die für die Selbstbestimmung elementar ist und im…

Weiterlesen

Berlins OMAS on Stage stellen sich die Frage: Sind Europas Frauen gleichberechtigt? Rechtlich JA Die Gleichheit von Frau und Mann ist 1992 mit dem Vertrag von Maastrich geregelt. ABER faktisch nein. Die Europawoche, der Europatag sind vorbei. Aber nicht unsere Aktionen: Am 15.5. gehen in Deutschland alte und junge Feminist*innen gemeinsam auf die Straße um…

Weiterlesen

Uns OMAS aus der Feminismus AG erreichte die folgende Anfrage, die wir gerne unterstützen: Liebe Omas gegen Rechts, am Donnerstag, 6.5. 11:30 findet vor dem Amtsgericht Tiergarten, in der Turmstraße 91 – mit Abstand und Maske- ein Berufungsprozess statt. Wegen des Vorwurfs der Nötigung, im Zusammenhang mit der Sitzblockade gegen den sogenannten Marsch für das…

Weiterlesen