Wir laden ein zur Mahnwache Während der NS-Zeit ermordeten die Nazis in Auschwitz über anderthalb Millionen Männer, Frauen und Kinder. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die Gefangenen des Konzentrationslagers. Der Jahrestag der Befreiung wurde 1996 auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog offizieller deutscher Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Die Vereinten…

Weiterlesen

Die Bezirksversammlung  tagt am 1.12.2020 in der Max-Taut-Schule, Fischerstraße 36, 10317 Berlin. Ein Thema wird sein: Abbau der Friedensstatue -Trostfrauendenkmal in Moabit Wir möchten die Abgeordneten mit einer Mahnwache empfangen, versuchen mit ihnen in`s Gespräch zu kommen Start der Mahnwache ist 16:30 Uhr und wir werden bis ca. 18:00 Uhr dort stehen Es wäre schön,…

Weiterlesen

Am heute, dem 14.9.2020 findet täglich in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr eine Mahnwache für eine gerechte menschenwürdige Flüchtlingspolitik statt. Veranstalter ist die Seebrücke Berlin 2015 steht vor allem als das große Krisenjahr. Seit dem verging kaum ein Tag an dem sich die Zustände verschlechtern. Die Proteste gehen weiter. nach der Demo…

Weiterlesen

Am 8.7. wird ab 19.30 Uhr, wie jeden Mittwoch, eine Mahnwache für die Freilassung von Julien Assange vor der Amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor stattfinden. Die Gruppe der Unterstützerinnen haben  uns OMAS GEGEN RECHTS  eingeladen, wie schon einmal vor der CORONA-Krise,  wieder mit einer Aktion daran teilzunehmen. Es soll Julien Assanges Geburtstages am 3 .…

Weiterlesen

https://www.rbb-online.de/doku/der/der-alex-platz-der-extreme.html Doku/Reportage: 1.10.2019 um 20.15 Uhr im rbb, mit dabei OMAS GEGEN RECHTS Berlin bei der Mahnwache. Film von Boris Quatram Acht Hektar Beton mitten in Berlin. Der Alexanderplatz ist nicht nur einer der größten, sondern auch der bekannteste Platz in Deutschland. Täglich kreuzen etwa 350.000 Menschen den „Alex“. Obwohl viele ihn hässlich finden, tummelt…

Weiterlesen