„Akustischer Stolperstein für Elli Smula“ https://youtu.be/CV3QBIaD9k4
Ein Projekt der Klangkünstlerin und Berliner OMA GEGEN RECHTS Marion Fabian.  
Wir stolpern mit den Füßen und mit den Augen. Marion Fabian möchte mit den Ohren stolpern lassen.
In je 60 Sekunden erinnert sie mit einem Gewebe aus elektro-akustischen Klängen an die Stimmen, die in der Nazizeit für immer verstummten.

Der „Akustische Stolperstein“ für Elli Smula wurde erstmals auch visuell gearbeitet, obwohl oder gerade, weil von Elli Smula keine Bilder oder persönlichen Dokumente existieren.

Quellen:
http://akustische-stolpersteine.de/elli-smula/
https://www.stolpersteine-berlin.de/de/biografie/7460

„Heute vor 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg. 
Um 18 h startet dazu ein stream, an dem sich zahlreiche Kunstinstitutionen und Künstler*innen beteiligen. 
Der Deutsche Künstlerbund möchte mit „YOU ARE DKB“ die Vielfalt und Vielheit des Erinnerns betonen und präsentiert 9 künstlerische Beiträge.
Der „Akustische Stolperstein für Elli Summa“ ist einer davon.