Wir alle kennen z.Z. die AHA – Plakate und wir halten uns an sie: Abstand Hygiene Alltagsmaske Wir ergänzen sie: Anstand Haltung Augen auf Damit kommen wir gut durch schwierige Zeiten.

Weiterlesen

Heute Morgen lief ich an einem guten Ort für Kinder vorbei …. und auf dem Bürger*innensteig über den Aufdruck: KINDER HABEN RECHTE. Am Zaun daneben hingen Texte: Wenn ich König*in der Welt wäre…… https://www.facebook.com/berlin.omasgegenrechts/videos/404321530933361 Abends sprach ich mit OMA Renate von unserer Stadtteilgruppe Nord. Morgen stehen sie in Heiligensee und sammeln Kleider, Spielzeug und Gebrauchsgegenstände…

Weiterlesen

Heute morgen auf FluxFM: „Sich Nazis in den Weg stellen erfordert Mut! Auch mit 65, 70 oder 80 Jahren: Die Initiative OMAS GEGEN RECHTS macht mit öffentlichen Aktionen gegen Rassismus und Rechtsextremismus mobil und ist nun völlig zu Recht mit dem Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage ausgezeichnet worden. Der Zentralrat der Juden ehrt mit diesem Preis Menschen, die sich…

Weiterlesen

Es wird kalt, nicht nur bei uns, sondern auch in den Zeltlagern der Menschen auf der Suche nach Sicherheit und einem Leben ohne Krieg. Für 24 Stunden wurde ‚das Flüchtlingslager Moria’….. vor dem Berliner Reichstag symbolisch „nachgebaut“. Auch einige OMAs haben Flucht überlebt und sind zusammen hier, um auf die katastrophale Situation der Menschen in…

Weiterlesen

‚Trostfrauen‘, was für ein Wort, für das Leid von Frauen weltweit, auch jetzt in diesem Moment! Deshalb rufen wir #NieWieder als eine unserer #FeministischenForderungen und #SchweigeNiemals An der Friedensstatue steht ‚Berlin sei mutig‘. Das sind wir, die OMASGEGENRECHTS.Berlin, die wie jeden Freitag, zusammen mit dem Koreaverband zur Mahnwache kommen. Und wir haben schon etwas erreicht!…

Weiterlesen

Der Zentralrat der Juden verleiht den Paul-Spiegel-Preis 2020 für Zivilcourage an uns, die OMAS! Was für eine Anerkennung unseres gemeinsamen Wirkensals OMAS GEGEN RECHTS in ganz Deutschland! https://www.zentralratderjuden.de/aktuelle-meldung/artikel/news/paul-spiegel-preis-2020/?fbclid=IwAR1nl1hZZmdyuqX-3j7vDs7OvMMuM_UgSbuohKVv_Pqw5LHDbcTQbJAo43s https://m.dw.com/de/paul-spiegel-preis-für-omas-gegen-rechts/av-55567351 Pressespiegel zu diesem Ereignis: https://omasgegenrechts.berlin/kontakt/presse/

Weiterlesen

Ein Novembertag in Berlin, 9.11.2020 OMAS GEGEN RECHTS, aus unseren 3 Stadtteilgruppen, gehen alleine oder zu zweit zu einem Stolperstein, putzen ihn, legen eine Blume im Gedenken nieder, manchmal eine kleine unauffällige Banderole, mit der Aufschrift „Omas gegen Rechts“. Außerdem tragen wir an jedem der Orte etwas zur Biographie der Opfer vor. Aus den, an…

Weiterlesen

#OMAsWirkungsgeschichten „Trostfrauen“ Bezirksverordnete von Mitte sprechen sich für den Verbleib des Mahnmals aus, das auf das Problem sexualisierter Kriegsgewalt hinweist.OMA Renate organisiert, zusammen mit dem Koreaverband, eine Mahnwache vor der Sitzung der BVV.50 Menschen kommen. OMA Angelika M. schreibt für uns Briefe an Politiker*innen und all das überzeugt!https://taz.de/Streit-um-Mahnmal-in-Berlin/!5723468/

Weiterlesen

OMA Hände Hass, Gewalt, Terror ist kein Weg. Nirgendwo auf der Welt. Wir bleiben in Zuversicht Unsere Trauer ist bei den Opfern.

Weiterlesen

Die Stadtteilgruppe Mitte trifft sich zukünftig im Stadtschloss Moabit, Rostocker Str.32B,10553 Berlin.Ich freue mich sehr dass wir dort eine Heimat gefunden haben und wir  tolle Projekte vorfinden an denen wir vielleicht mitwirken können. Und als aktuellen Hinweis vielleicht: Da wir uns aufgrund der Corona- Bestimmungen erstmal nicht treffen können,  versuche ich die Gruppe per Rundmail auf…

Weiterlesen