Herzlichen Dank an Dziewuchy Berlin für diese Anerkennung unserer Arbeit. Bei Interesse kommt gerne zur AG FeminismusFeminismus ist plural, immer aktuell und lebendig. Heute ist er notwendiger denn je, weil wir täglich erleben müssen, wie sich ein aggressiver Anti-Feminismus rechtspopulistischer Färbung ausbreitet. Eines unserer Markenzeichen ist, dass wir Themen zusammendenken, weil sie zusammenhängen. Von A…

Weiterlesen

Am Sonnabend, dem 8. Oktober 2022, um 9:45 Uhr werden in Berlin-Zehlendorf Kleinaustraße 10 zwei neue Stolpersteine verlegt. Dr. phil. Eugen Carl Goldschmidt * 25. September 1878 ╬ 13.11.1938 Chemiker und Kunstverleger Dr. rer. pol. Arthur Jacques Goldschmidt * 04. Juni 1882 ╬ 13.11.1938 Privatgelehrter und Kunstsammler Über die Lebensführung der Brüder ist kaum etwas…

Weiterlesen

23.9.2022 Globaler Klimastreik in Berlin! Ca. 18000 Aktivist*innen kamen zusammen um den Forderungen nach Einhalten der Klimaziele Nachdruck zu verleihen.Wir OMAS GEGEN RECHTS.Berlin unterstützen diese Forderungen und unterstützen gemeinsam mit den OMAS for future Friday for future

Weiterlesen

Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales lädt die OMAS GEGEN RECHTS auf`s Podium! Zur Eröffnungsveranstaltung der 48. Berliner Seniorenwoche waren auch wir OMAS gefragt. Unter dem Motto „In Vielfalt leben“ diskutierten am 24.09.2022 unter der Moderation von Ulli Zelle auf dem Podium Wenke Christoph, Staatssekretärin für Integration und Soziales Eveline Lämmer, Vorsitzende des Landesseniorenbeirats…

Weiterlesen

Gertrud Graf, Berlin:Am heutigen Samstag demonstrierten viele Menschen in Berlin für ihr Recht auf sexuelle und körperliche Selbstbestimmung. Wir, die ‚alten Feministinnen‘ der OMAS GEGEN RECHTS waren dabei, um gemeinsam die Streichung des Paragraphen 218 aus dem Strafgesetzbuch zu fordern, der einen Schwangerschaftsabbruch unter Strafe stellt und somit ungewollt Schwangere und Ärzt*innen kriminalisiert.  https://www.youtube.com/watch?v=tXorzveUu64 oder https://youtu.be/tXorzveUu64Der…

Weiterlesen

#OMAaufReise Du kannst dein Ändern leben, dachte ich mir gegen Ende des Sommers. Die Zeit war reif für mich. Zusammen mit euch hatte ich viel ‚Ernte‘ eingefahren, als Aktivistin bei den #OMASGEGENRECHTS. War es wirklich schon fast 5 Jahre her, seit ich, am 16.Januar 2018, dem ‚Ruf‘ der österreichischen OMAS folgte? Nun hab ich mich…

Weiterlesen

Ein Netzwerk von unterschiedlichen Initiativen aus Wandlitz hat sich zusammengefunden um für sich für Demokratie, Vielfalt und Solidarität gegen rechtspopulistische Strömungen einzusetzen:Danke für die Einladung. Gerne haben wir euch unterstützt und gerne unterstützen wir euch bei der Bildung einer OMA Gruppe in Wandlitz

Weiterlesen

Heute morgen um 9 Uhr fand eine Stolperstein-Verlegung in der Tilde Wardenberg Str. in Moabit statt. Diese Stolpersteine wurden im Gedenken an die Familie Petzal verlegt. Es war sehr berührend, die Söhne von Harry, der als einziger nach England fliehen konnte, waren anwesend und haben kurze Reden auf Englisch und Deutsch gehaltenSpäter folgte die zweite…

Weiterlesen

Am Samstag 27.8. fuhren die Omas nach Strausberg zu einem Friedensfest. Eingeladen hatte uns „Wir packen`s an“. Vor Ort trafen wir eine OMA aus Strausberg. Wir hatten nette Gespräche an unserem Stand, vielleicht ergibt sich ja bald eine eigene Gruppe für die Gegend dort. Mich haben sehr die ausgestellten Bilder des Malers Brian Stauffer, die…

Weiterlesen

Lebensfreude pur: OMAS der Stadtteilgruppe Tempelhof-Schöneberg waren Mitgestalterinnen beim Tag der offenen Tür, auf dem Sommerfest des Interkulturellen Hauses in Schöneberg. Komm‘ dazu, lerne uns kennen, wir sind da: monatlich, am 3. Montag, 18.00 https://ikhberlin.de/gruppe/omas-gegen-rechts/ stadtteilgruppe-Tempelhof-Schoeneberg@omasgegenrechts.berlin

Weiterlesen