In Berlin steht ein Friedensengel. Ein Pfad der Visionäre führt nun direkt zu ihm hin, mitten auf den neu gestalteten Mehringplatz. Ein Anlass für uns, die OMASGEGENRECHTS.Berlin dies mit vielen Anwohner*innen und Initiativen zu feiern. Jung und alt sind dazu aufgerufen sich für Freiheit, Vielfalt, Frieden und Völkerverstöndigung in Europa zu engagieren, gerade jetzt und…

Weiterlesen

Franziska:OMAS aus ganz Berlin in LichterfeldeAm Dienstag, dem 10. Mai 2022 protestierten wir mit vereinten demokratischen Kräften gegen die Lesung von Jürgen Elsässer, u.a. Chefredakteur des rechtsextremen Magazines „Compact“. Eingeladen in sein Vereinslokal „Staatsreparatur“ hatte diesen der Ex-Abgeordnete Andreas Wild, dessen Parteiausschluss die AfD betreibt, weil er selbst denen zu rechts ist. Die taz berichtete…

Weiterlesen

„Die Veranstaltungsreihe STARKE SEITEN wurde anlässlichder Bücherzerstörungen in der Bezirkszentralbibliothek ins Leben gerufen:Unbekannte hatten im vergangenen Jahr Bücher, die sich auf kritische Weise mit rechten Tendenzen, linken Theorien oder der Geschichte des Sozialismus befassen, mutwillig zerstört oder verschwinden lassen, darunter auch die Titel „Clara Zetkin – eine rote Feministin“ von Lou Zucker und „Hass ist…

Weiterlesen

Damals, als alle noch unbeschwert zum Demonstrieren auf die Straße gingen, im Januar 2020, hörten wir auf der ‚WIR HABEN’S SATT‘ plötzlich die  https://www.solardrums.de/ Und wir wussten, so eine Gruppe wollen wir OMAs auch!Nun sind wir so weit: Laut und fröhlich gehen wir OMAS gegen rechten Hass und für eine weltoffene Gesellschaft auf die Straße.…

Weiterlesen

Elsa Rassbach OMA GEGEN RECHTS, Mitgründerin der Drohnen – Kampagne und aktiv bei Attac Deutschland arbeitet mit vielen Initiativen zusammen, um die Anschaffung, den Einsatz und die Bestimmung von Einsatzorten von bewaffneten Drohnen in Deutschland zu verhindern. Nun hat der Verteidigungsausschuss des Bundestages dem Ankauf von bewaffneten Drohnen zugestimmt. Viele unserer OMAS kommen aus der…

Weiterlesen

Das Buch altweiblichgefährlich der #HauptstadtOMAS ist über den Atlantik geflogen zu Anne 94 J., ‚Alt‘-Berlinerin in Toronto. Ich schreibe dir, Gertrud, um mich ganz herzlich für das tolle TOLLE Oma  Buch zu bedanken, ich habe es in zwei Tagen verschlungen.Es ist gelungen, diese intensiv mitdenkende, voll dabei seiende Gruppe von Frauen in ihrer Vielfalt und…

Weiterlesen

„Mehr als 10.000 Menschen protestierten am Freitag alleine in Berlin gegen den Klimawandel. Viele thematisieren den Ukraine-Krieg.“ .. „Laut Schätzungen der Polizei sind es 10.000 De­mons­tran­t*in­nen die sich im Invalidenpark, dem Startpunkt des Klimastreiks, versammelt haben. Dass die Kundgebung dort stattfindet, ist kein Zufall: Der Park befindet sich neben dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz…

Weiterlesen

Kinder am Hauptbahnhof, weit weg von Zuhause, geflüchtet aus dem Krieg. #warineurope In Kinderhände gehören Spielzeug und manchmal auch bunte Kreide, doch keinesfalls Granatsplitter oder sogar Blut. Heute musste ich auch hin zum Berliner Hauptbahnhof und spürte … die Logistik der Hilfe war vorhanden und wurde gebraucht. Danke an alle Beteiligten. Allen Ankommenden wünsche ich…

Weiterlesen

Tag 4 nach dem Angriff auf die Ukraine. Hunderttausende gegen weltweit zur Friedensdemonstration. Mittendrin eine alte Frau aus der Ukraine, zu Besuch bei ihrem Enkel. Nun bleibt sie in Berlin, gerade gibt es kein zurück nachhause. Am Abend erhalten wir OMASgR eine Mail. Ihr Pavel hat unseren Aufruf ins Ukrainische übersetzt. Бабусі приносять досвід і…

Weiterlesen