Mit OMAs Klima AG sind wir unterwegs in der Stadt, um vor Ort auf das Beziehungs- und ökologische Klima einzuwirken.

Frau Carlos von der Deutschen Welle, die der Frage nach geht: ‚Warum engagieren sich auch ältere Menschen für das Klima‘ wurde auf uns aufmerksam. Sie begann unser Tun zu dokumentieren:

Gärtnern im Kiez, Klima Kundgebung am Invalidenpark und heute die gemeinsame Vorbereitung für den globalen Klimastreik am 25.9.

Mit großem Vergnügen kooperierten Jugendliche von FfF, OMAs der Klima AG und Jung und Alt aus dem Mehrgenerationshaus Wassertor, einem Zentrum für die Gemeinwesenarbeit im Kiez. https://www.mgh-wassertor.de/im-kiez indem wir als www.omasgegenrechts.berlin unser politische Zuhause haben.

Und morgen geht’s weiter! Ihr findet OMA Marianne um 11.00 beim Bürger*innenbegehren zur ‚Bepflanzung des Moritzplatzes‘. Kommt dazu!

Angelika Mattke: Fotos und Kontakt zu OMAsKlima AG: klima@omasgegenrechts.berlin Clip: Gertrud Graf