‚Trostfrauen‘, was für ein Wort, für das Leid von Frauen weltweit, auch jetzt in diesem Moment!

Deshalb rufen wir #NieWieder

als eine unserer #FeministischenForderungen und #SchweigeNiemals

An der Friedensstatue steht ‚Berlin sei mutig‘. Das sind wir, die OMASGEGENRECHTS.Berlin, die wie jeden Freitag, zusammen mit dem Koreaverband zur Mahnwache kommen. Und wir haben schon etwas erreicht!

Bezirksverordnete von Mitte sprechen sich für den Verbleib des Mahnmals aus, das auf das Problem sexualisierter Kriegsgewalt hinweist.

Denn „Die Friedensstatue liefere einen produktiven Beitrag in der Diskussion und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt gegen Frauen in bewaffneten Auseinandersetzungen“, heißt es in der Entschließung.

https://taz.de/Streit-um-Mahnmal-in-Berlin/!5723468/