Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Tag der Ozeane – Protestveranstaltung

Juni 8 @ 15:00 - 17:00

Aufruf :
Liebe Freunde,
Der japanische Atomkraftwerkbetreiber TEPCO und die japanische Regierung planen, etwa eine Million Liter radioaktiv kontaminiertes Abwasser aus Fukushima in den Pazifik abzulassen, da die Abwassertanks rund um das zerstörte Kraftwerk voll werden. Zu diesem hochriskanten Plan gab es aus den USA und der EU bisher kaum kritische Stimmen.Dagegen reagierten die Anrainerstaaten und auch die Zivilgesellschaft in Japan mit großer Empörung und es wurden zum Teil massive Protestaktionen organisiert.
Während das Bedrohungsszenario auch in Deutschland medial häufig herabgespielt wird, bleiben dennoch viele unkalkulierbare Risiken. Zudem könnte es zu einem Präzedenzfall werden, so dass in vielen anderen Meeresregionen ein ähnlich unvorsichtiger Umgang mit nuklearen Abfallprodukten droht.
Das wollen wir uns nicht bieten lassen. Solidarityof Korean People in Europe, Korean Women’s International Network Germany, das European Chapter of Green Party Korea und der Korea Verband möchten in einem breiten Bündnis von Umwelt-, Klima- und Menschenrechtsorganisationen am 8. 6. 2021, dem internationalen Tag der Ozeane, von 15 bis 17 Uhr, vor dem Brandenburger Tor dagegen demonstrieren.
Wir laden Sie/Euch hiermit zur Teilnahme an dem Bündnis ein. Wir freuen uns, wenn Sie/ihr mit einem Wortbeitrag oder einer Performance dabei sind/seid. Wir planen voraussichtlich in der vorletzten Maiwoche ein gemeinsames Zoom-Meeting mit allen beteiligten Organisationen zur Vorbereitung einzurichten.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Details

Datum:
Juni 8
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
Berlin,
+Google Karte anzeigen