Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bundesweiter online #unteilbar-Ratschlag

Januar 30 @ 10:00 - 15:00

Liebe Bündnispartner*innen, liebe Aktive,

Wir möchten euch hiermit ganz herzlich zum b

am Samstag, den 30.1.21, voraussichtlich von 10-15:30 Uhr einladen.

Bei diesem Ratschlag wollen wir gemeinsam einen Fahrplan für das Jahr entwickeln und über die gemeinsamen #unteilbar-Aktionen in 2021 entscheiden. Wir wollen beraten, welche politischen Themen und Forderungen wir in den Mittelpunkt stellen wollen, und wann und wo wir wieder gemeinsam auf die Straße gehen. Wie beim Band der Solidarität werden wir je nach Situation Aktionsformen suchen, die Protest verantwortungsbewusst unter Bedingungen der Pandemie möglich machen.

In Weiterführung unserer Aktionen in diesem und den vergangenen Jahren wollen wir die solidarische Gesellschaft auch 2021 laut und sichtbar machen und einen antirassistischen, sozialen, klima- und geschlechtergerechten Weg aus der Krise aufzeigen. Dafür erarbeiten wir gerade konkrete Aktionsvorschläge und werden euch diese bis spätestens 17. Januar schicken. Hier schon mal kurze Teaser:

  • Aus der Vernetzung Solidarischer Osten, innerhalb derer sich in den Bundesländern breite Bündnisse aufstellen, wird es voraussichtlich folgende Vorschläge geben:
    • … für Proteste der solidarischen Gesellschaft in Thüringen im Frühjahr vor den Landtagswahlen (25.4.21).
    • … für vielfältige Aktionen und eine (möglicherweise bundesweite) Demo in Sachsen-Anhalt vor den Landtagswahlen (6.6.21), wo die erste AfD-CDU-Koalition auf Länderebene droht.
    • … für praktische Solidarität im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns, sowie eine Demo mit Beachparty vor den Landtagswahlen im September.
    • … für eine Vernetzungskonferenz des Solidarischen Ostens im Herbst, in Kooperation mit dem Konzeptwerk Neue Ökonomie.
  • Aus dem AKA (bundesweiter Arbeits- und Koordinierungsausschuss) von #unteilbar wird es voraussichtlich folgende Vorschläge geben für:
    • eine (symbolische) Aktion im Frühjahr, um “Querdenken” unsere positiven Visionen entgegenzusetzen
    • eine #unteilbar Demo im (Früh-)Sommer in Berlin
    • ein Vorschlag für inhaltliche #unteilbar Schwerpunkte in Richtung: „Gerechte Krisenkostenverteilung, Demokratie & Gesundheit für alle”

Alle diese Vorschläge sind noch im Diskussions- und Entwicklungsprozess und können sich somit noch ändern.

Möchtet ihr beim Ratschlag dabei sein, die Vorschläge diskutieren und gemeinsam bestimmen, wie wir 2021 #unteilbar zusammen stehen? Bitte meldet euch per Mail an info@unteilbar.org zum online-Ratschlag an. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Viele Grüße,
Rebecca & Nora

Details

Datum:
Januar 30
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

ZOOM