Skip to content

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EIN VERBORGENES LEBEN, Filmpremiere

Januar 23 @ 19:00 - 22:00

Filmpremiere in Koopertaion mit den OMAS GEGEN RECHTS.

Berliner OMAS sind bei der Premiere anwesend und mit einem Infotisch vertreten.

EIN VERBORGENES LEBEN erzählt die Geschichte eines weithin unbekannten Helden. Der österreichische Bauer Franz Jägerstätter weigert sich standhaft, für die Wehrmacht zu kämpfen. Selbst im Angesicht der drohenden Hinrichtung bleibt er bis zuletzt davon überzeugt, seinem Gewissen folgen zu müssen. Getragen wird er von seinem tiefen Glauben und der unerschütterlichen Liebe zu seiner Frau Fani und den drei Kindern.
August Diehl und Valerie Pachner verkörpern Franz Jägerstätter und seine Frau Fani emotional aufwühlend, mit sensibler Präsenz und leidenschaftlicher Hingabe. (Weitere Darsteller: Bruno Ganz, Alexander Fehling)
Kameramann Jörg Widmer schuf dazu Bilder von poetischer Eleganz.
Terrence Malicks unerschöpfliches Interesse am inneren Kampf seiner Hauptfigur macht EIN VERBORGENES LEBEN zu einem allegorischen Widerstandsdrama über Mut und den Kampf gegen das Böse. Ab 30. Januar in den deutschen Kinos!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=M8wpeAIKNW4

 

Details

Datum:
Januar 23
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

JETZT & MORGEN GbR
omasgegenrechts.berlin

Veranstaltungsort

Kino International
Karl Marx Allee 33
Berlin, Berlin 10178 Deutschland
+ Google Karte
Scroll To Top