Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Global Scream für das Recht auf Schwangerschaftsabruch

Juni 1 @ 17:00 - 18:00

Der #GlobalScream ist ein Schrei aus Wut, Zorn, Trauer – jede von uns kennt diese Gefühle, auch wenn sie unterschiedliche Ursachen haben. Jeder Mensch kann schreien.

Wir müssen nicht einmal die gleiche Sprache sprechen, um eine Stimme zu sein.

Lasst uns gemeinsam unsere Wut zum Ausdruck bringen!
Abortion is health care! Abortion is a human right!

Denn in den USA ist das Recht auf einen sicheren und legalen Schwangerschaftsabbruch in Gefahr.

In einem geleakten Entwurf des Obersten Gerichtshofs der USA wird deutlich, dass die Entscheidung „Roe vs. Wade“ aus den 70ern gekippt werden soll. Diese verankert das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch verfassungsrechtlich und auf Bundesebene. Wird das Gesetz tatsächlich gekippt, könnten in mindestens 26 Bundesstaaten Abbrüche illegal werden. Das gilt in manchen Staaten sogar im Falle einer Vergewaltigung. Betroffenen drohen dann teilweise jahrelange Haftstrafen.
Um uns mit den Betroffenen und Frauen* in den USA zu solidarisieren, rufen wir zum “Global Scream” auf!

Komm dazu! Wir brauchen deine Stimme.

Details

Datum:
Juni 1
Zeit:
17:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung
Webseite:
https://www.sexuelle-selbstbestimmung.de/

Veranstaltungsort

Pariser Platz
Pariser Platz
Berlin, Berlin 10117
Google Karte anzeigen