Skip to content

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Irmela Mensah-Schramm: Symbole von Rechtsradikalen

15. Februar 2020 @ 11:00 - 14:00

Irmela Mensah-Schramm ist unsere Berliner EhrenOMA.

Seit 1986 ist die Aktivistin für Menschenrechte bekannt geworden durch ihre Dokumentation und die Entfernung von rassistischen und antisemitischen Aufklebern und Graffiti in ganz Deutschland, sowie durch Workshops mit Jugendlichen zum Thema Rechtsradikalismus.

Gerade hat ihr dieses stetige politische Handeln gegen Rechts wieder ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingebracht.

Irmela wird  uns Einblick in ihre Dokumentation von Symbolen der Rechten geben. Wir werden mit ihr besprechen, wie wir sie als OMAS GEGEN RECHTS.Berlin bei ihrem Engagement unterstützen können.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Details

Datum:
15. Februar 2020
Zeit:
11:00 - 14:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

www.omasgegenrechts.berlin
http://www.bona-peiser.de/

Veranstaltungsort

Bona Peiser Sozio-kulturelle Projekträume
Oranienstrasse 72
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.bona-peiser.de
Scroll To Top