Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Laut & entschlossen gegen den Nazi-Aufmarsch am 03. Oktober

Oktober 3 @ 11:00 - 17:00

am Samstag werden wir den Protest des Bunten Winds für Lichtenberg  gegen den Aufmarsch der neonazistischen Kleinstpartei „Der III. Weg“am 3.10.2020 unterstützen

Wir treffen uns um 10 Uhr 45 in Lichtenberg, vor MC Donald Nähe S-Bahnhof Lichtenberg, Weitlingstr.22. MC-Donald befindet genau zwischen der U-Bahn LIchtenberg und der S-Bahn-Lichtenberg

Von dort aus gehen wir zu Kundgebung am Vorplatz Bahnhof Lichtenberg und fahren dann gemeinsam zum Linden-Center in Hohenschönhausen, für die Fahrt nehmen wir eine TRAM 16, M6 oder M17.

Dies ist der Aufruf des "Bunten Wind LIchtenberg"

Gemeinsam treten wir aktiv und entschlossen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung ein. Wer andere Menschen wegen Aussehen, Hautfarbe, Sprache, Herkunft, Religion, sexueller Identität, Behinderung oder Lebensweise herab-setzt oder ausgrenzt, trifft auf unseren Widerstand.“ (Grundsätze des Bunten Winds für Lichtenberg, 2019)Zusammen werden wir gegen den geplanten Aufmarsch der neonazistischen Kleinstpartei „Der III. Weg“ protestieren. Die Partei, die sich ideologisch an der NSDAP orientiert, möchte nach 2017 er-neut in unserem Bezirk für ihre Menschenverachtung werben. Zum ersten Mal wollen sie seit Gründung eines „Berliner Stütz-punktes“ im Jahr 2015 einen Aufmarsch in Berlin unter dem Motto „Ein Volk will Zukunft! Heimat bewahren. Überfremdung stoppen. Kapitalismus zerschlagen!“ durchführen. Damit positionieren sie sich deutlich gegen das Engagement aller, die für Menschenrechte und eine vielfältige Gesellschaft einstehen. ABSTANDHALTEN GEGEN RECHTS In der Corona-Pandemie versuchen (extrem) rechte Akteur*innen verstärkt, soziale Unsicherheit und Einschränkungen des öffentlichen Lebens für ihre Hetze zu nutzen. Gemeinsam setzen wir der Ausgrenzung und Diskriminierung eine Kultur der Solidarität entgegen: „Was uns eint, ist das Engagement gegen rassistische und diskriminierende Hetze sowie das Eintreten für Menschlichkeit und Menschenrechte. [...] Wir stellen uns schützend vor betroffene rechter, rassis-tischer und menschenverachtenderAngriffe.“ (Grundsätze des Bunten Winds für Lichtenberg, 2019)Wir rufen dazu auf, sich am 03. Oktober den Protesten für eine Gesellschaft der Vielen anzuschließen. Zusammen zeigen wir den Neonazis und ihren Sympathisant*innen, dass in unserem Bezirk kein Platz für ihre rassistische Hetze ist.

PROTESTKUNDGEBUNGEN 03. OKTOBER 2020

 

11:00 – 12:30 Uhr Vorplatz Bahnhof Lichtenberg

ab 13:00 UhrLinden-Center (Hohenschönhausen)

Wir bitten, selbstverantwortlich und solidarischbestehende Hygienebestimmungen einzuhalten.

Details

Datum:
Oktober 3
Zeit:
11:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

S-Bahnhof Lichtenberg