2020: OMAS Wirken

Was für ein Jahr! Und wir waren so aktiv: OMAS GEGEN R – Rassismus abgewehrt, Ruhe bewahrt, Reden gehalten, Reisen gemacht E – Engagement gezeigt, eigene Wege und Formate entwickelt, ‚Enkeltauglich‘ gelebt und gewirkt C – Corona achtsam demonstriert und Chaos aufgeräumt H – Herz gezeigt für Flüchtlinge, Hilfe ermöglicht am Gabenzaun und für Familien…

Weiterlesen

Wir träumten von einem besseren Leben

Es wird kalt, nicht nur bei uns, sondern auch in den Zeltlagern der Menschen auf der Suche nach Sicherheit und einem Leben ohne Krieg. Für 24 Stunden wurde ‚das Flüchtlingslager Moria’….. vor dem Berliner Reichstag symbolisch „nachgebaut“. Auch einige OMAs haben Flucht überlebt und sind zusammen hier, um auf die katastrophale Situation der Menschen in…

Weiterlesen

Irmela räumt auf!

‚Gesicht zeigen‘ schreibt am 9.3. über unsere Berliner Ehren OMA Irmela Mensah-Schramm: „HURRA! Unsere Lieblings-„Politputze“ wurde vom Oberlandesgericht Jena von dem Strafverfahren der Sachbeschädigung freigesprochen. Ein weiser Schritt und das Abwenden einer Blamage. Denn: Wer aus Hakenkreuzen Herzen macht, sollte nicht verfolgt sein – sondern geliebt. Wir waren im Oktober mit Irmela Mensah-Schramm in Eisenach…

Weiterlesen

Treffen der AG Aktion

Hallo ihr Lieben, zu einem Treffen der AG Aktion lade ich euch herzlich ein. Meine Themenvorschläge wären – Erstellung einer Pedition zum Thema Flüchtlingsaufnahme – Kooperation mit GermanDream – ich stelle dann gerne diese Gruppe vor – Oma räumt auf- konzeptionelle Änderung? und alle das, was ihr auf dem Herzen habt Restaurant Maharadsch , Gotzkowskystr.25,…

Weiterlesen

Treffen AG Aktion

Wir laden ein zum zweiten Treffen der AG Aktion Themenvorschläge meinerseits: Mahnwache – Julien Assange am 8.7.2020 Mitwirkung bei der Veranstaltung von Coloured Rain vom 17. bis 19.7.2020 Planung der nächsten OMA räumt auf Aktion Und gerne auch noch andere Anregungen Außerdem möchte ich vom Auswertungstreffen in der ZOOM-Konferenz Unteilbar berichten. Freue mich auf unser…

Weiterlesen

Ah‘ schon wieder in der Presse!

OMA räumt auf: Unsere ‚Presse OMA‘ Marion F. ist einfach Klasse, findet rbb Kultur auch und macht einen Hinweis auf unseren nächsten Kiezspaziergang gegen Rassismus: https://www.rbb-online.de/rbbkultur/kulturnachrichten/2020/06/Oma-raeumt-auf-Kiezspaziergaenge-gegen-Rassismus1.html

Weiterlesen

Aktuelles

Aktuelles #Klimaneutral 2030 Kuchenbüffet zum Volkenstscheid in BerlinGeht zur Wahl am 26.3.2023 – macht Berlin Klimaneutral 2030 https://youtu.be/4ddbSWT-nm0 Weiterlesen → Unser Treffen im März Über 30 Frauen kamen zu unserem Treffen . Diesmal hatten wir Gäste bei uns.Amaro foro e.V. berichtete über … Weiterlesen → 8.März 2023 Bilder und Gedanken zum Internationalen FrauenKampfTag in Berlin…

Weiterlesen

PRESSE

30.09.22 Artikel Tagesspiegel https://www.tagesspiegel.de/autoren/dorothee-nolte 30.7. Gegenprotest: „Dazu zählten etwa Mitglieder der Initiative „Omas gegen Rechts“, die sich gegen Antisemitismus, Rassismus, Frauenfeindlichkeit und Faschismus einsetzt.“ https://www.tagesspiegel.de/berlin/teilnehmer-fordern-freilassung-von-michael-ballweg-demonstration-gegen-corona-massnahmen-in-berlin-mitte/28562154.html Sozialverband VdK Deutschland e.V. im Gespräch mit Angelika K. Seite_23_JuliAug_2022 [P]_6491615;38_View 19.7.2022 RBB 24 Friedensmahnwache ab Minute 11 https://www.ardmediathek.de/video/rbb24/rbb24-vom-19-07-2022-um-16-uhr/rbb Juli 20222 Seth Berkman im Gespräch mit Angelika K. Der Kampf…

Weiterlesen

Podiumsgespräch „Rechtsextremismus in Steglitz-Zehlendorf“ am 21.01.2023

Am Sonnabend, dem 21.01.2023, füllten die OMAS GEGEN RECHTS den großen Gemeindesaal der Gemeinde Dahlem mit rund 150 Teilnehmenden: die Stadtteilgruppe Südwest hatte zum Podiumsgespräch über Rechtsextremismus geladen. Auf dem Podium diskutierten Irmela Mensah-Schramm (Aktivistin), Prof. em. Hajo Funke (Rechtsextremismusforscher FU Berlin), Conrad Wilitzki (Netzwerk Tolerantes Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf NTTKS), Michael Sulies (Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus MBR)…

Weiterlesen